Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Sommer » Abenteuerparks und Hochseilgärten im Pusterltal, Südtirol

Abenteuerparks und Hochseilgärten im Pustertal

Aktiv im Urlaub in Ihrem 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof

Wer das Abenteuer und den Nervenkitzel liebt, wird die Angebote in der Ferienregion Pustertal besonders schätzen. Toben Sie sich aus im Hochseilgarten in Issing bei Pfalzen und im Abenteuerpark mit Hochseilgarten in Toblach.

 

Geschicklichkeit und Konzentration

Im Hochseilgarten können sie Ihren Gleichgewichtssinn, Ihre Geschicklichkeit und Ihre Konzentrationsfähigkeit unter Beweis stellen. Etwas Mut gehört natürlich auch zum Balancieren auf den Seilen, Balken und Drahtseilen, die in unterschiedlicher Höhe im Wald gespannt sind.

Der Abenteuerpark in Toblach

Im Hochseilgarten in Toblach finden Sie folgende Parcours:

Einführungsparcour
Zwei Einführungsparcours helfen Ihnen, mit dem Material und der Sicherungstechnik vertraut zu werden. Sie gehen dabei nicht höher als auf 3 Meter.

„Sumsi“ Parcour
Der Sumsi Parcour bietet Klettermöglichkeiten für die kleinen Besucher.
Gelber und Grüner Parcour
Der Gelbe Parcour befindet sich in etwa 2 Meter Höhe, der Grüne in 3-4 Metern.
Blauer, violetter und roter Parcour
Zwischen 4 und 6 Metern Höhe befinden sich diese Parcours.
Schwarzer Parcour
Sie sind wirklich schwindelfrei und suchen den Adrenalinkick? Auf dem schwarzen Parcour bewegen Sie sich auf 8-10 Metern Höhe durch schwierige Hindernisse. Mutige vor!
Schluchtparcour
Der neu erbaute Schluchtparcour bietet um die 40 Kletterstellen. Nur mit vorzeitiger Anmeldung und Bergführer buchbar.

Grenzen austesten und lernen im Hochseilgarten

Jeder Kletterer ist anhand des Klettergurts mit dem Sicherungsseil verbunden und damit stets gesichert. So kann jeder Teilnehmer im sicheren Rahmen seine Grenzen austesten und auch jederzeit abbrechen. Zudem werden die Besucher von dem geschulten Sicherheitspersonal im Park unterstützt.

Klettern an sich und präparierte Hochseilgärten helfen dabei, sich selbst besser kennenzulernen, mit Stresssituationen umgehen zu lernen und Selbstbewusstsein sowie Körpergefühl aufzubauen, daher empfiehlt sich ein Besuch des Hochseilgartens auch besonders mit Kindern.

Aber auch Erwachsene gehen gestärkt aus einem absolvierten Parcour im Hochseilgarten hinaus: Teamverhalten, Persönlichkeit, Führungsverhalten und Sozialkompetenz werden trainiert.

Freuen Sie sich auf neue und spannende Erfahrungen in Ihrem Aktivurlaub in Innichen im Hochpustertal. Das Team in Ihrem 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof freut sich auf Ihren Besuch. Senden Sie jetzt Ihre unverbindliche Anfrage!