Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Hotel » Das ganze Jahr im Leitlhof » Jänner » Wohlfühlen » Hautpflege und Heiltees – passend zur kalten Jahreszeit

Hautpflege und Heiltees – passend zur kalten Jahreszeit

Der erste Monat im Jahr ist bekannt für seine eisigen Temperaturen, die man mit warmer, trockener Heizungsluft in den Räumen zu bekämpfen versucht. Dieser Wechsel von kalt auf warm ist für unsere Haut Stress pur, auf den sie mit Spannungsgefühlen, Trockenheitsfältchen und rauen Hautpartien reagiert. Bei Außentemperaturen unter acht Grad, drosseln die Hautzellen die Talgproduktion, was eine unzureichende Zufuhr an Nährstoffen und Vitaminen zur Folge hat. Um die Haut in „Schwung“ zu halten, sind im Winter Feuchtigkeitscremes mit einem höheren Fettgehalt empfehlenswert. Die tägliche Dusche sollte kurz und vor allem nicht zu heiß sein. Gleichzeitig ist es wichtig, den Körper mit ausreichender Flüssigkeit von innen zu versorgen, damit die Haut prall und schön bleibt. Kräutertees sind in diesem Zusammenhang nicht nur gesund, sondern entspannen und sorgen für eine heimelige Atmosphäre.

Neben den positiven Effekten auf Haut und Gemüt, können Kräutertees auch gezielt als Heiltees eingesetzt werden und bei mancherlei Beschwerden Abhilfe ohne Tabletten und Chemie schaffen. Heilkräuter für Heiltees findet man in Apotheken, im Reformhaus oder Bioladen. Oder man kann im Sommer bei Kursen mitmachen, die gezielt informieren, welche Wildkräuter man sammeln kann und wie man sie richtig trocknet und aufbewahrt.

Nachstehend sind die wichtigsten Heiltees und ihre Wirkung angeführt:

Fenchel hilft bei Husten und Magen- sowie Darmproblemen. Frauenmantel eignet sich bei Menstruations- und Wechseljahrsproblemen. Hagebutte unterstützt die Immunabwehr. Kamille hilft bei Entzündungen aller Art. Lavendel beruhigt bei Nervosität und Stress. Lindenblüten sind förderlich bei Erkältungen und Reizhusten. Majoran schafft bei Schnupfen und Magen- bzw. Darmproblemen Abhilfe. Melisse entspannt bei Reizüberflutung und eignet sich für Herz- und Kreislaufprobleme.
Pfefferminz hilft gegen Übelkeit und Brechreiz. Salbei lindert Husten und Völlegefühl

Im Leitlhof – Dolomiten finden Sie ein optimales Umfeld für Ihre Entspannung und Wohlbefinden. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.