Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » 3 Zinnen Dolomites » Ihr Urlaubsort in Innichen, Hochpustertal in Südtirol

Innichen: Ihr Urlaubsort mit Flair

Ruheoase inmitten der Hochpustertaler-Bergwelt

Ein Urlaub in Innichen, italienisch San Candido, im Hochpustertal, Südtirol lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Die abwechslungsreiche Ferienregion ist ideal für Jedermann. Ob Aktiv-Urlauber, Genuss-Suchender, Familie, Pärchen oder Single – Sie werden Innichen schätzen!

Die Vielfalt von Innichen lässt sich zusammenfassen in Gastfreundlichkeit und Wohlfühlatmosphäre. Entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihren Urlaub im 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof darüber hinaus verbringen möchten:

Innichen, das südtiroler Dorf mit dem italienischen Flair

Der Markt innichen mit einer einzigartigen Fußgängerzone im Hochpustertal, lädt  zu einem gemütlichen Bummel ein. Lassen das malerische Ortszentrum auf sich wirken und genießen  Sie die sonnigen Nachmittagsstunden vor einem Café. Regionale Spezialitäten bekommen Sie in den kleinen Geschäften direkt von Zulieferern aus der Region. Mit gerade einmal 3.300 Einwohnern läuft hier alles etwas ruhiger und freundlicher ab. Man bleibt gerne auf ein Gespräch hängen und hilft sich gerne aus. Immer mit dabei: der Blick auf die steil aufragenden Berge rund um die Ortschaft im Südtrioler Hochpustertal – zwischen Lienz und Bruneck.

Die liebevoll-ausgestatteten Boutiquen laden zum Schaufensterbummel ein – die historische Architektur, besonders die romanischen Kirche im Zentrum, zur Sightseeing-Tour und im Winter genießen Sie die ganz besondere Stimmung der Dolomiten Weihnacht im Ort.

El Dorado für Alpinisten

Die Dolomiten haben es in sich! Spektakuläre Gipfel, majestätische Aussichten und wild-romantische Landschaften: Unbeschreibliche Augenblicke erwarten Sie in den Südtiroler Bergen um Innichen.

Die Gipfel im Naturpark Drei Zinnen sind unter Alpinisten weltbekannt. Dreischusterspitze oder Paternkofel stehen bei Bergsteigern und Kletterern ganz oben auf der sportlichen To-do-Liste für den Sommer. Die Wanderungen gehen aber von Innichen aus in alle Richtungen. Im Wanderhotel Leitlhof sind Bergsportler jedenfalls bestens aufgehoben. Kartenmaterial, Wandertipps für jeden Geschmack und Wanderausrüstung wie Stöcke und Rucksäcke erhalten Sie direkt im Hotel. Außerdem bietet unser hoteleigener Wanderführer Hermann das ganze Jahr über vier geführte Touren pro Woche an und steht Ihnen jederzeit für Fragen rund um das Wandern in Südtirol zur Verfügung.

Städtisches Flair in Innichen

Innichen im Winter

Sieben verschiedene Skigebiete finden Sie um Innichen. Familienabfahrten, aber auch anspruchsvolle Schneehänge bieten im Winter spannende Abwechslung für alle Schwierigkeitsstufen. Mitten in Innichen bei der Liftstation endet die Talabfahrt des familienfreundlichen Skigebiets Haunold. Und mit dem Skibus gelangen Sie rasch und unkompliziert zu vielen weiteren Liftstationen. Etwa ins Skigebiet Sextner Dolomiten Helm Rotwand. Insgesamt warten rund um Innichen 93 Pistenkilometer. Diese teilen sich auf in 12 km schwarze Pisten (die Holzriese-Piste mit ihren 70% Neigung ist sogar die steilste Piste Italiens), 43 km roten Pisten und 38km blauen Pisten. Somit ist sowohl für absolute Profis etwas dabei und Familien finden Pisten, die man mit den Kindern gemeinsam fahren kann. Für die kommenden Jahren ist die Verbindung des Skigebiets Sextner Dolomiten mit den Skigebieten am Thurntaler, in Sillian und Comelico  fixiert, die die Anzahl der durchgehend befahrbaren Pistenkilometer noch einmal bedeutend erhöhen wird.

Ein besonderer Tipp im Winter wäre auch die Wanderungen zum Einstieg in die Rodelbahn am Haunold, die Sie allerdings auch mit dem Sessellift erreichen können. Vom Hotel Leitlhof aus können Sie den Ausgangspunkt der Wanderung in 10 Minuten zu Fuß erreichen, oder Sie nutzen den kostenlosen Shuttlebus des Hotels

Genuss pur

Für den gemütlichen Urlaub empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Sessellift auf den Hausberg Haunold, gegenüber des Hotels Leitlhof. Eine gemütliche Wanderung oder eine lustige Rodelpartie (Sommer wie Winter) hinunter ins Tal lassen einen Urlaubstag in Innichen zu etwas ganz besonderem werden.

Auf den umliegenden Almen kehren Spaziergänger und Genuss-Wanderer für typische Südtiroler Spezialitäten ein und genießen das majestätische Bergpanorama auf der Sonnenterrasse.

Wandern in Südtirol

Neugierig geworden auf Innichen in den Sextner Dolomiten? Dann senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage, wir freuen uns auf Ihren Besuch!