Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Winter » Das Skigebiet Drei Zinnen

Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Die Skiregion im Herzen der Südtiroler Bergwelt

Bestens präparierte Pisten, soweit das Auge reicht, rustikale Skihütten, Funparks und Rentiere in romantischer Landschaft– die Skiregion Drei Zinnen Dolomiten bietet Abwechslung pur.

Wintererlebnisse im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Das mehrfach preisgekrönte Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten befindet sich praktisch vor unserer Haustür. Ein ausgezeichnetes Skierlebnis mit 5 verbundenen Bergen erwartet Sie im Winter, ein Wander-und Familientraumland im Sommer. Nirgendwo sonst finden Sie ein schöneres Dolomitenerlebnis auf so engem Raum.  

Mehrfach ausgezeichnetes Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Mehrfach preisgekröntes Ski-Erlebnis inmitten des UNESCO Welterbes der Dolomiten. Fünf zusammenhängende Skiberge und knapp 100 Pistenkilometer kannst Du hier auf Skiern entdecken. Das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten  hat absoluten Geheimtipp-Status und überzeugt mit wenig überlaufenen Pisten für alle Könnerstufen.

Unvergleichliche Pistenvielfalt, beste Pistenpräparierung und garantierte Schneesicherheit sorgen bei den Auszeichnungen von skiresort.de für höchste Punktzahl in allen Bereichen. Und was längst schon kein Geheimnis mehr ist, in Südtirol strahlt dir an 300 Tagen die Sonne entgegen. 

3 Zinnen Skiweihnacht - Der Welt einziges Weihnachtsskigebiet

Musikalische Klänge, kulinarische Köstlichkeiten, zauberhafter Lichterschein. Vom 02. Dezember bis zum 07. Januar 2018 hüllt sich das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten als erstes und einziges Skigebiet weltweit in ein märchenhaftes Weihnachtskleid, eingebettet in das verschneite UNESCO Welterbe Dolomiten.

Neue Skiverbindung & Giro delle Cime - Absolutes Naturerlebnis

Hast Du schon mal fünf Berge inmitten des UNESCO Welterbe Dolomiten auf Skiern erlebt? Seit der neuen skitechnischen Verbindung vor 2 Jahren macht der “Giro delle Cime” genau das möglich. Auf nur einer Tour kannst Du gleich mehrere Gipfel des preisgekrönten Skigebietes und dabei zwei Provinzen mit verschiedener Sprache und Kultur entdecken.

Alpin-mediterrane Gaumenfreuden

Auch der richtige Einkehrschwung muss gelernt sein. Und nach ausgiebigen Aktivitäten im Schnee darf dieser nicht fehlen. Genuss und Kulinarik wird bei Drei Zinnen Dolomiten großgeschrieben. Das ganz besondere Etwas? Alpin-mediterrane Gerichte, Pasta & Knödel, serviert von authentischen Hüttenwirten!

 

Ski Pustertal Express – 200 Pistenkilometer

Eine neue Skidimension in Südtirol: Der Ski Pustertal Express bringt Dich im Halbstunden-Takt und in nur 35 Minuten vom Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten zum Kronplatz. Damit stehen Dir in beiden Skigebieten gemeinsam über 200 Pistenkilometer offen. Kein lästiges Ausziehen der Skischuhe, keine mühsame Autofahrt. Du steigst in den Ski Pustertal Express, genießt die Landschaft und kannst Dich auf das nächste Skigebiet freuen. 

Familienhighlights

Auch die kleinsten Gäste können sich im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten ganz groß fühlen. Am Haunold, dem absoluten Familienberg werden Kinderträume wahr und diverse kleine Talskilifte laden zu ersten Versuchen auf Skiern ein. Drei Rodelbahnen auf verschiedenen Bergen, das einzige Rentier-Rudel Italiens, die imposante Familie der Riesenschneemänner und wohlfühlige Skihütten mit eigenen Kindermenüs runden das Familienangebot Drei Zinnen Dolomiten noch ab.

Schneesicheres Skifahren und Snowboarden

100 km Pistenvergnügen erwartet Sie im schneesicheren Hochpustertal, gelegen auf fast 2.000 Metern inmitten der Südtiroler Dolomiten. Pisten aller Schwierigkeitsgrade lassen die Herzen von Anfängern und erfahrenen Skifahrern höher schlagen.

31 Liftanlagen bringen Sie in die Skiregion Drei Zinnen Dolomiten – Hochpustertal, darunter 1 Seilbahn, 2 Sesselbahnen mit Abdeckung, 5 Sessellifte und 20 Skilifte.

Absolutes Kurvenvergnügen

Auf den drei Rodelbahnen auf verschiedenen Bergen erwartet Dich absolutes Kurvenvergnügen. Den anstrengenden Teil, nämlich die Rodel bergaufwärts zu ziehen, übernehmen für Dich die Aufstiegsanlagen. Das heißt, Du kannst Dich voll und ganz auf das Rodelfeeling konzentrieren. Alle Rodelbahnen werden technisch beschneit und sind damit schneesicher, auch wenn es Frau Holle mal nicht so gut mit uns meinen sollte!

Mittwoch & Sonntag Geführter Giro delle Cime 27.12. – 18.03.18 | Start um 09.35 Uhr

Lust, mehrere Gipfel des UNESCO Welterbe Dolomiten auf einer Tour zu erleben? Dann ist die „Giro delle Cime“ Tour ein absolutes Muss. 5.600 Höhenmeter auf Skiern, 43 km Abfahrt auf perfekt präparierten Pisten und elf aussichtsreiche Liftfahrten – das sind die Eckdaten dieser abwechslungsreichen Tour durch die fünf Gebiete Helm, Stiergarten, Rotwand, Kreuzberg, Ski Area Val Comelico und zurück. Teilstücke davon werden im Ski-Shuttle SALTO zurückgelegt. 

 

Free Fall Ride Ab 26.12.17 | Täglich auf Anfrage

Was genau die Herausforderung der Schneekatzen bedeutet, erfahren Mutige beim „Free Fall Ride“, indem sie die Pistenraupenfahrer auf ihrer abendlichen Fahrt im Cockpit der Schneekatze begleiten.
Die Mitfahrt im Pistenpräparierungsgerät auf der mit 72% steilsten täglich gewarteten Piste Italiens sorgt dabei für mindestens genauso viel Nervenkitzel wie die Skiabfahrt auf den eigenen Bretteln selbst. In dieser Hangneigung müssen sogar „Schneekatzen Steigeisen tragen“ und sich per Seilwinde in die rote Zone hinablassen. Ein unvergessliches Erlebnis für alljene, die mit den Anforderungen an Mensch und Maschine auf Tuchfühlung gehen möchten – so zu sagen „im freien Fall“.

 

Rentierfütterung Donnerstag 28.12 – 05.04.18 | 14:00 Uhr

Als einziges Rudel Italiens sind die Rentiere auf der Rotwand die Stars im weitläufigen Gehege und mit ihren Familien längst lokale Berühmtheiten. Bei der Rentierfütterung dürfen Sie selbst mit anpacken, wenn die wuscheligen Vierbeiner ihre tägliche Hauptspeise aus Isländisch Moos und als Nachtisch die aus einer Getreidemischung bestehenden „Rentierbonbons“ serviert bekommen. Ein märchenhaftes Erlebnis für die gesamte Familie mit lustigen Begegnungen mit den sympathischen Geweihträgern in der faszinierenden Winterwelt des UNESCO-Welterbes Dolomiten. 

Nachtskilauf Dienstag & Freitag 26.12 – 16.03.18 | 19:00 – 22:00 Uhr

Jeden Dienstag und Freitag erstrahlt der Haunold ab 19:00 Uhr im weltcup-tauglichen Flutlicht und bietet Skifahren bestens präparierte Pisten. Gleichzeitig kann man auch die 3 km lange Rodelbahn, mit einem eigenen kleinen Scheinwerfer auf dem Kopf hinunterrodeln. Die Riese Haunold-Hütte ist während des Nachtbetriebs geöffnet und versorgt Dich mit lokalen Köstlichkeiten. 

Snowparks

  • Drei Zinnen Snowpark
    Im Drei Zinnen Snowpark am Helm finden ambitionierte Freestyler und Jump-Anfänger den idealen Kick. Auf 450 Metern befinden sich 8 Tables in Folge, je ein Kicker und ein Jib. Ebenfalls gibt es eine Wave T Box, eine Rainbow T Box und eine Straight Box.
  • Im Kids learn Park versuchen sich die jungen Styler im Kicken an 3 Tables, einer Woops line und verschiedenen Anfänger-Strukturen.
  • Kids Skicross Park 
    Am Fuße des Haunolds fahren coole Kids auf der Ski-Cross-Weltcuppiste. 6 Curves, 12 Waves und 4 Kicker sorgen für den richtigen Adrenalinkick.
  • Shaka Snowpark
    Auf 200 m finden Jumper verschiedenste Kicker und den einzigen Bigairbag im gesamten Pustertal. Der Park in Toblach ist ideal für Freestyle- und Jumptrainings.

Skihütten

Erleben Sie den berühmten Hüttenzauber auf einem der zahlreichen Berg-Restaurants, einer Skihütte oder einer urigen kleinen Einkehrmöglichkeit im Sextner Skigebiet. Die Auswahl ist groß:

  • Helm-Restaurant
  • Riese-Haunold-Hütte
  • Lärchenhütte
  • Hahnspielhütte
  • Rotwandwiesenhütte
  • Rudihütte
  • Helmhanghütte
  • Gröberhütte
  • uvm …

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in den Sextner Dolomiten in Südtirol und senden Sie jetzt Ihre unverbindliche Buchungsanfrage an das Team im 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof in Innichen, Hochpustertal oder buchen Sie direkt online.