Wir garantieren Ihnen:

  • ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot
  • kompetente und persönliche Beratung in allen Bereichen
schließen


+39 0474 913 440
Buchen & Anfrage Bestpreis Garantie
Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Sommer » Klettern & Bergsteigen in den Dolomiten

KLETTERN IN SÜDTIROL

Über allen Gipfeln ist die Ruh‘ …

… das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Kletterer lieben die Ruhe auf den umliegenden Bergen von Innichen im Hochpustertal und das abenteuerliche Kraxeln an den Felswänden der Dolomiten. Die Sextner Dolomiten liegen im nordöstlichsten Teil der Dolomiten und sind genau das Richtige für alpin-begeisterte Kletterer und Bergsteiger. Aber auch gemütliche Wanderungen sind im besagten Pustertaler Gebiet des Naturparks Drei Zinnen möglich. Entdecken Sie die zahlreichen Wandermöglichkeiten in den Dolomiten in Südtirol, welche auch die Südalpen genannt werden.

Die Erschließung der Dolomiten begann vor 200 Jahren durch einige der berühmtesten Bergsteiger Europas. Die zahlreichen Kletterrouten tragen noch heute ihre Namen:

Kletterroute – Die große Zinne

Die höchste der Drei Zinnen zählt immer noch zu den begehrtesten Kletterzielen der Alpen. Da die verschiedenen Routen eine Vielzahl an Möglichkeiten mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden (III-XI) bietet, ist die Besteigung mithilfe eines Bergführers auch für nicht so geübte Kletterer zu schaffen und eine große Herausforderung für Profis. Die Touren klettern sich am besten zwischen Juni und Oktober.

Start: Auronzohütte
Geh- und Kletterzeit (abhängig von der Tour): ¾ Stunde bis zum Einstieg, 3 Stunden bis zum Gipfel und 3 Stunden wieder retour.

Über die richtige Ausrüstung und Ähnliches für Ihre Klettertour beraten Sie die örtlichen Bergführer, die wir Ihnen gerne vermitteln.

Klettersteige im UNESCO Weltnaturerbe - Dolomiten

Zahlreiche Klettersteige in der Region der Sextner Dolomiten laden zum Bergsteigen in Südtirol ein. Hier einige Beispiele:

  • Alpinisteig
    Diese Anlage stammt wie viele andere Steige noch aus dem 1. Weltkrieg.
    Gehzeit insgesamt: 5 Std.
    Besonderheiten: Je nach Wettersituation besteht die Möglichkeit starker Vereisung, daher könnten Steigeisen und Pickel zum sicheren Klettern erforderlich sein.
  • Friedensweg
    Gehzeit: 4 Std.
    Besonderheiten: Sie sollten absolut schwindelfrei und trittsicher sein.

Paternkofel
Gehzeit: 45 Min.
Besonderheiten: kurzer Steig, geeignet für Anfänger.

Kletter- & Bergführer

Sie wollen lieber einen Bergführer zum Klettern bzw. schwierigeren Bergsteigen buchen? Im Hochpustertal finden Sie zahlreiche Alpinschulen sowie private Bergführer. Erleben Sie unvergessliche Klettertouren durch die Dolomiten, kraxeln Sie wie Tarzan die Felswände hinauf und erfreuen Sie sich unglaublicher Ausblickspunkte an berühmten Pässen.

Sind Sie bereit für Ihren Aktivurlaub mit geführten Kletter- und Bergtouren? Gerne informieren wir Sie in Ihrem Hotel Leitlhof im Hochpustertal detaillierter über Bergsport und was es dazu in der Ferienregion Innichen. Senden Sie eine unverbindliche Anfrage für Ihren Kletterurlaub in den Sextner Dolomiten. Wir freuen uns, Sie im Sommer zum Bergsteigen in Südtirol begrüßen zu dürfen.