Aktivitäten & Tipps

Aktiv sein ist im Hochpustertal das ganze Jahr über möglich. Mehr noch: Es ist das ganze Jahr über ein Vergnügen. Wir verraten Ihnen gerne unsere Tipps für alle Abenteuer in der Natur.

  • Ein guter Platz für Alpinisten

    Eine Landschaft, wie gemacht für Gipfelsiege. Felswände, wie geschaffen, um sie vertikal zu erobern.

  • Mountainbike, Rennrad & Genussradler

    Weit verzweigt und höchst variantenreich ist das Wegenetz, das auf Biker im Hochpustertal wartet.

  • Dolomitenerlebnis auf Skiern 

    Wer Skigebiete sucht, die fast noch Geheimtipps sind, aber trotzdem keinen Vergleich scheuen müssen: Gefunden! 

  • Bedächtig unterwegs

    Wenn das Hochgefühl beim Aufstieg locker mit der Freude bei der Abfahrt mithalten kann, sind Sie im Hochpustertal unterwegs.

  • 200 Kilometer Loipen durch die Natur 

    Die Langlaufstrecken im Hochpustertal bieten Abwechslung für Skater und klassische Läufer.

  • Organisiert oder auf eigene Faust 

    Ruhe, Einsamkeit und unberührte Landschaft machen Schneeschuhwanderungen zum Erlebnis.

  • Rodelpartie am Hausberg 

    Der Haunold wird zum Rodelziel: Eine präpariere Rodelstrecke führt vom Haunold nach Innichen hinab.

Wandern

Das Land der 3 Zinnen zu Fuß entdecken

Markierte Pfade, kleine Steige, darüber wachen die majestätischen Gipfel der Dolomiten: Wandern ist hier echter Genuss.

Leitlhof