Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Winter » Langlaufen im Hochpustertal | Langlaufurlaub in den Südtiroler Alpen

Langlaufen inmitten der traumhaften Winterlandschaft im Hochpustertal in Südtirol

Dolomiti Nordicski mit Schneegarantie

Das Hochpustertal hat ein 200 km langes Loipennetz , welches die Orte Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags miteinander verbindet. Das Hochpustertal gehört zum weltweit größten Langlaufverbund Dolomiti Nordicski.

Beliebte Lopien in Innichen und Umgebung

  • Die Sonnenloipe startet direkt am Leitlhof und führt durch die verschneiten Wiesen in Richtung Toblach.
  • Die Höhenloipe am Fuße des Haunolds führt durch einen idyllischen Hochwald zur Schmiedelwiese
  • Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die Panoramaloipe auf dem Hochplateau der Plätzwiese mit einem atemberaubenden Blick zu den Drei Zinnen, zum Cristallomassiv und zur Hohen Gaisl.
  • Ebenso ist die Loipe ins Fischleintal ein Highlight für die Liebhaber des nordischen Sports. Dort sind die Dolomitenwände zum Greifen nah.
  • Von der Talstation der Haunoldbahn führt auch die Loipe zur Nordic Arena in Toblach. Das Stadion ist alljährlich Austragungsstätte des Langlaufweltcups, der Tour de Ski.
  • Internationale Volkslangläufe wie der Pustertaler Skimarathon, Toblach – Cortina oder der Gsieser Volkslanglauf runden das Angebot zum Nordischen Skisport im Pustertal ab.

Loipenmaut – Ihr Eintrittsticket in das Langlaufnetz im Hochpustertal

Mit der Dolomiti-Nordicski-Card nützen Sie das gesamte Loipennetz im Gebiet Dolomiti Nordicski kostenfrei! Wählen Sie zwischen Wochen- und Saisonkarte, mit oder ohne Mobilcard. Für Kinder bis zu 12 Jahren  ist das Eintrittsticket kostenlos .

Langlaufen in Südtirol
Langlaufen in Südtirol

Kommen Sie zum Langlaufen nach Innichen, Südtirol. Das Team im Hotel Leitlhof informiert Sie gerne  zum umfangreichen Loipenangebot in den Sextner Dolomiten. Senden Sie  Ihre unverbindliche Anfrage.