Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Winter » Rodeln in Innichen im Hochpustertal

Rodeln im Hochpustertal in Südtirol

Der Winterspaß in Innichen

Ob sportlich allein, romantisch zu zweit oder lustig in der Gruppe: Rodeln macht immer Spaß. In den Sextner Dolomiten im Hochpustertal stehen Ihnen zahlreiche Rodelbahnen zur Auswahl.

Wandern Sie mit der Rodel bergauf. Am Ziel angekommen locken die urigen Hütten der Südtiroler Berge mit köstlichen Schmankerln.

Nach einer gemütlichen Rast und einer Stärkung geht’s anschließend ins lustige Vergnügen einer rasanten Abfahrt. Wir empfehlen Ihnen folgende Rodelbahnen im Hochpustertal, in Südtirol:

 

Rodelbahnen im Hochpustertal

Zahlreich sind die Rodelbahnen, die es in Innichen und dem Schutzgebiet der Drei Zinnen gibt. Besonders beliebt ist das Rodeln bei Vollmond und der Innichner Hausberg Haunold ist fast eine Pflichtbahn für Gäste im Urlaubsort in Innichen, Südtirol:

 

Rodelbahn „Haunold“ in Innichen

Start: Bergstation der Sesselbahn
Ziel: Talstation
Gehzeit: 1,5 Std.
HM: 320 m
Länge: 3 km
Schwierigkeit: leicht

Unser Tipp: Nachtrodeln an jedem Dienstag und Freitag von 19 bis 22 Uhr am Haunold.

 

Rodeln in Südtirol
Rodeln in Südtirol

Rodelbahn „Innerfeld“ in Innichen

Start: Dreischusterhütte
Ziel: Parkplatz „Gweng“
Gehzeit: 1,5 Std. ab dem Gasthaus „Zum Klaus“
HM: 292 m
Länge: 4 km
Schwierigkeit: leicht

 

Rodelbahn „Rotwand“ in Sexten

Start: Bergstation der Sesselbahn
Ziel: Bergstation der Sesselbahn
Gehzeit: 1 Std.
HM: 560 m
Länge: 5 km
Schwierigkeit: mittel

 

Freuen Sie sich aufs Rodeln im Hochpustertal, Südtirol – wir freuen uns auf Ihren Besuch im 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof in Innichen. Gerne beraten wir Sie vor Ort über die zahlreichen Rodelbahnen in den Sextner Dolomiten. Unser  Leitlhof-Shuttle-Service bringt Sie  zur Rodelbahn Haunold. Senden Sie  Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie  online.