Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Sommer » Biken im Hochpustertal in Südtirol

Mountainbiketouren im Hochpustertal

Aktivurlaub im 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof in Innichen

Sie sind auf der Suche nach spannenden Mountainbiketrails durch eine faszinierende Berglandschaft? Kommen Sie zum Mountainbiking nach Innichen im Hochpustertal und entdecken Sie unterwegs das UNESCO-Welterbe Dolomiten.

Die schönsten MTB-Touren im Hochpustertal

Von technisch anspruchsvollen Touren bis zu Panoramatrails finden Mountainbiker im Hochpustertal alles, was das Radfahrerherz begehrt. Starten Sie Ihre Tour direkt vom Hotel Leitlhof in Innichen:

Von Innichen auf die Silvesteralm

Nehmen Sie zunächst den Radweg von Innichen zum Toblacher Bahnhof. In Toblach fahren Sie ein Stück auf der Straße in Richtung Wahlen bis zur Enzianhütte. Bis zur Silvesteralm folgen Sie in leichter Steigung dem Silvesterbach.

Schwierigkeit: leicht bis mittelschwierig
Zeit: 2,5 Stunden
Höhendifferenz: 650 m

Von Innichen über das Innerfeldtal bis zur Dreischusterhütte

Auf dem Radweg nach Sexten fahren Sie bis zur Weggabelung Heilquellen Wildbad und von dort ist der Weg zur Dreischusterhütte gekennzeichnet. Sie fahren zunächst auf einer leicht ansteigenden Asphaltstraße, nach dem Parkplatz aber durch den Wald bis zum Ziel.

Schwierigkeit: leicht bis mittelschwierig
Zeit: 1,5 Stunden
Höhendifferenz. 350 m

Von Innichen zur Nemesalm

Oberhalb der Festung Mitterberg in Sexten nehmen Sie auf den Forstweg, von wo Sie Hinweißschilder bis zur Nemesalm auf 1.950 m führen.

Die Strecke führt über Forstwege, Waldwege und über Almwiesen.

Schwierigkeit: mittelschwierig
Zeit: 3 Stunden
Höhendifferenz: 775 m

Von Innichen zum Toblacher See

Fahren Sie vom Sportzentrum Erschbaum aus über einen Waldweg in Richtung Toblach, vorbei an der Produktionsstätte des Kaiserwasser Mineralwassers. Gleich daneben befindet sich auch die Produktionsstätte des berühmten Senfter Specks. Die Strecke ist leicht zu fahren und führt Sie vorbei am Drau-Ursprung und dem Schießstand bis auf den Radweg Toblach-Cortina, der Sie zum Toblacher See bringt. Springen Sie zur Abkühlung in das kristallklare Bergwasser oder unternehmen Sie eine romantische Bootsfahrt auf dem idyllisch gelegenen See.

Schwierigkeit: leicht
Zeit: 1 Stunde
Höhendifferenz: 50 m

Information: Folgende Gebiete sind wegen Natur- und Tierschutz für Mountainbiker gesperrt: Rienztal – Drei Zinnen, Fischleintal – Drei Zinnen und Paternsattel – Drei Zinnen Hütte.

Erleben Sie einen spannenden Mountainbike-Sommer in Innichen im Hochpustertal. Senden Sie gleich Ihre unverbindliche Anfrage für einen Aktivurlaub im Wohlfühlhotel Leitlhof in Innichen, inmitten der Südtiroler Dolomiten.