Leitlhof DE » Wellnesshotel in Südtirol » Sport Aktiv » Winter » Pferdeschlitten und -kutschenfahrten in Innichen

Pferdeschlittenfahrten in Südtirol

Erkunden Sie die Sextner Dolomiten mit dem Pferd

Mit dem Pferdeschlitten durch die tief verschneite Natur  - alleine, mit der Familie oder  zu zweit – in kuschelig-warme Decken gehüllt .

 

Schlittenfahrt zum Toblacher See

Am Langlaufstadion in Toblach beginnt die Pferdeschlittenfahrt , vorbei am Kirchlein „Säghäusern“, durch die beeindruckende Natur des Hochpustertals bis zum Toblacher See.

Der See befindet sich an der Grenze  zwischen dem Naturpark Drei Zinnen und dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Um den See führt ein  Rundwanderweg mit Informationstafeln über die Flora und Fauna des Schutzgebietes .

 

Unser Tipp: Packen Sie die Eislaufschuhe ein! Ist das Wasser ausreichend gefroren, lädt die weite Fläche zum Eislaufen auf dem Toblacher See ein.

Pferdeschlittenfahrten in Südtirol
Pferdeschlittenfahrten

Schlittenfahrt im Fischleintal

Die Kutsche startet an der Talstation Rotwand. Von dort fahren Sie durch das wild-romantische Fischleintal bis zur Talschlusshütte im Naturpark Drei Zinnen.

Die Fahrt ist täglich möglich und dauert etwa 1,5-2 Stunden. Anmeldung ist erforderlich.

 

Rentierschlittenfahrt in Sexten

Nehmen Sie zur Abwechslung den Rentierschlitten in Sexten .Die Tour beginnt bei der Bergstation Rotwand.  Eine Fahrt im Rentierschlitten ist vor allem für die Kinder ein besonderes Erlebnis .

Erleben Sie das Besondere im Urlaub und unternehmen Sie eine Pferdeschlittenfahrt durch das Hochpustertal in Südtirol. Senden Sie jetzt Ihre unverbindliche Anfrage für Ihren Aufenthalt im 4-Sterne-Superior Hotel Leitlhof in Innichen.